Inhalt

Der Dienst der Begleiteten Elternschaft von MOBILE e. V. wird 10 Jahre alt. Dies ist für uns Anlass zu feiern, aber auch auf das Thema Elternschaft von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung aufmerksam zu machen und es fachlich zu diskutieren.

Der Dienst der Begleiteten Elternschaft von MOBILE e. V. wird 10 Jahre alt. Dies ist für uns Anlass zu feiern, aber auch auf das Thema Elternschaft von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung aufmerksam zu machen und es fachlich zu diskutieren. Wir freuen uns, dass wir Frau Dr. Orthmann-Bless (Universität Freiburg, Schweiz) für einen Fachvortrag anlässlich unserer Feierlichkeiten am Freitag, 17.6.2016 von 10-13 Uhr im Fritz-Henßler-Haus in Dortmund gewinnen konnten. Sie wird zentrale Ergebnisse ihrer aktuellen Studie Begleitete Elternschaft in Deutschland vorstellen. Die Studie beschäftigt sich mit Fragen wie:

  • Welche Merkmale haben Familien, die durch die Begleitete Elternschaft unterstützt werden?
  • Wie leben die Familien?
  • Wie erfüllen die Mütter ihre elterlichen Aufgaben?
  • Wie entwickeln sich die Kinder in diesen Familien?
  • Was heißt das für die Unterstützung dieser Familien.

Weitere Informationen finden Sie in der Einladungskarte.

Am Nachmittag findet dann noch eine Geburtstagsparty für die Familien der Begleiteten Elternschaft, Freunde und Mitarbeitende statt.

Einladung_Jubiläum_Begleitete_Elternschaft (PDF, 1870,3 KB)

zurück zur Übersicht