Inhalt

Zum 01.08.2020 startet MOBILE – Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V

direkt in den neuen Räumen in der Märkischen Str. 239a ein neues Projekt im Ambulant Unterstützten Wohnen:

Ambulant Unterstütztes Wohnen für Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störung (AUW-ASS)

Zum 01.08.2020 startet MOBILE – Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V

direkt in den neuen Räumen in der Märkischen Str. 239a ein neues Projekt im Ambulant Unterstützten Wohnen:

Ambulant Unterstütztes Wohnen für Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störung (AUW-ASS)

Schon seit vielen Jahren unterstützen wir Erwachsene mit ASS in ihrem Alltag.

Wir haben nun beschlossen ein Unterstützungsteam zu spezifizieren und zu qualifizieren, um die Menschen besonders beim Übergang von Schule in eine Berufsausbildung, in ein Studium oder bei der Jobsuche besser begleiten zu können.

Auch das Thema Familie und Partnerschaft wird ein Schwerpunkt sein.

Wie bisher unterstützten wir auch weiterhin bei der Umsetzung individueller Ziele in weiteren gewünschten Lebensbereichen.

Selbstbestimmung und Inklusionsorientierung werden auch für dieses Projekt von MOBILE e.V. grundlegend sein.

Eine Förderung bei Aktion Mensch ist beantragt.

Ansprechpartnerinnen sind:

Ninja Wölki                (E-Mail: Ninja.Woelki(at)mobile-dortmund.de)

Jessica Schönrock  (E-Mail: Jessica.Schoenrock(at)mobile-dortmund.de)

Märkische Str. 239 a (3. Etage)

44141 Dortmund

Tel. 0231 – 98 12 83 53

zurück zur Übersicht