Inhalt

KÜNSTLERstammtisch ChiccoART

Logo KÜNSTLERstammtisch ChiccoART

 

 

 

 

 

Eine Hand malt mit einem Stift auf einem Papier. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Fleetinsel, 2013Der KÜNSTLERstammtisch ChiccoART wurde 2011 als eigenständiges Projekt der People-First-Gruppe „Chicco – We are one“ sowie anderen engagierten Mithelfenden durch den Verein „MOBILE – Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.“
ins Leben gerufen.

Er setzt sich zusammen aus Menschen, die von MOBILE – Selbstbestimmtes Leben
Behinderter e.V. unterstützt werden sowie deren Freunden und Familien, aus Menschen
aus der Nachbarschaft und aus allen am künstlerischen Gestalten interessierten Menschen.
Die Motivation zur Etablierung des Künstlerstammtisches bestand darin, dass es in diesem Bereich keine bzw. zu wenige Angebote gibt sowie darin, dass Menschen, die im Rahmen von MOBILE – Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. aktiv waren, den Wunsch äußerten, kreativ tätig werden zu wollen.

Ziel des Künstlerstammtisches ist es dabei, inklusive künstlerische Momente zur Normalität werden zu lassen. Darüber hinaus soll das inklusive Zusammensein aller Menschen gefördert, die soziale Kompetenz und der Selbstwert der Teilnehmenden gestärkt sowie die Wertschätzung und Anerkennung von Diversität in der Gesellschaft gefördert werden. Der Künstlerstammtisch steht dabei als Ort der inklusiven und künstlerischen Begegnung im Mittelpunkt: Er ist ein Treffpunkt für Menschen, die das gemeinsame Interesse an Kunst in all ihrer Vielfalt eint. Der Künstlerstammtisch basiert auf der Idee, dass jeder Mensch ein Künstler oder eine Künstlerin ist und somit Kunst hervorbringen kann.

Der Stammtisch bietet allen Menschen kostenlos die Möglichkeit, sich auf verschiedene Art künstlerisch auszudrücken, z.B. durch Malen, Zeichnen, Drucken, Gestalten oder Holzarbeiten. Besonders an diesem Inklusionsprojekt ist, dass sich hier jeder und jede frei von pädagogischer und therapeutischer Einmischung individuell künstlerisch ausdrücken kann. Neben dem Stammtisch finden auch gemeinsame Ausflüge zu künstlerischen Stätten und Museen statt. Außerdem konnte 2013 bereits die Ausstellung „Meine Welt – Deine Welt“ realisiert werden, bei der Teams von Menschen mit und ohne Behinderung Leinwandbilder zu den Kontinenten der Erde bemalten. Für die Zukunft sind weitere Projekte, Exkursionen und Workshops angedacht.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

Johanna Schneider und Valentina Schwab

MOBILE – Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. (3. Stock)
Die Chiccos

Märkische Str. 239 a
44141 Dortmund
Tel.: (0231) 98 12 83 53
Fax: (0231) 98 12 83 52

E-Mail: johanna.schneider(at)mobile-dortmund.de
valentina.schwab(at)mobile-dortmund.de

Kontakt zu:
KUENSTLERstammtisch ChiccoART