Inhalt

MOBILE - Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.

MOBILE - Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. gibt es seit 1984 Menschen mit selbstsicherem Blick. Davon ein Mann mit Rollator und eine Frau im Rollstuhl. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 20133.

Schriftzug des Logos von MOBILE - Selbstbestimmtes Leben Behinderter e. V.
Behinderte und nicht-behinderte Menschen haben den Verein gemacht.
Sie wollten, dass das Leben für behinderte Menschen besser wird.

Zum Beispiel:

Sie wollten nicht nur Heime für behinderte Menschen. Nebeneinander ein Einfamilienhaus, ein Zweifamilienhaus sowie ein Wohnblock oder Wohnheim. Ein Finger zeigt auf das Zweifamilienhaus. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
Sie wollten, dass es gute Wohnungen für behinderte Menschen gibt.
Und Hilfe in der eigenen Wohnung.

Dafür kämpft MOBILE.

Der Vorstand entscheidet die wichtigen Sachen bei MOBILE.
Und er arbeitet mit. Eine Frau und ein Mann sitzen an einem Tisch mit Papieren und einem Aktenordner. Über ihren Köpfen schwebt eine gemeinsame Denkblase. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
Er bekommt für seine Arbeit kein Geld.
Er macht die Arbeit freiwillig.

MOBILE ist Mitglied bei der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.
Das ist ein großer Verband.

Was will MOBILE?

  • Behinderte Menschen sollen nicht nur in Einrichtungen für behinderte Menschen sein
  • Behinderte Menschen müssen selber entscheiden können, wie sie leben wollen

Deshalb macht MOBILE Dienste und Hilfe-Angebote für behinderte Menschen.

Behinderte Menschen bekommen Unterstützung. 1 Frau und 1 Mann Arm in Arm nebeneinander, die äußeren Arme im rechten Winkel nach oben gestreckt, die Fäuste geballt. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
Denn sie können ihr eigenes Leben selber in die Hand nehmen.

Für MOBILE ist Selbst-bestimmt-Leben wichtig.
Behinderte Menschen wissen selber, was sie wollen und brauchen.
Und sie haben die Kraft für eigene Entscheidungen.

Seit über 10 Jahren unterstützt MOBILE die People-First Selbsthilfegruppe "Chicco - We are one".

MOBILE hat 2 Büros in Dortmund:

Unterstützungs-Zentrum Selbst-bestimmt Leben

Hier gibt es verschiedene Hilfe-Angebote für behinderte Menschen.

Es gibt das Kompetenz-Zentrum Selbst-bestimmt Leben für den Regierungs-Bezirk Arnsberg.
Ein Regierungs-Bezirk ist ein Verwaltungs-Gebiet.Buch mit einem Paragraph-Zeichen auf der Vorderseite. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
Das ist ein wichtiges Büro.
Die Mit-Arbeiter und Mit-Arbeiterinnen sorgen dafür, dass die Behinderten-Rechts-konvention eingehalten wird.
Die Behinderten-Rechts-Konvention ist ein wichtiger Vertrag.
Über die Rechte von behinderten Menschen.
Der Vertrag gilt in vielen Ländern.

Es gibt die Kontaktstelle Persönliche Assistenz/Persönliches Budget.
Hier gibt es Beratung zu Assistenz.
Und zum Persönlichen Budget.

Und es gibt das Projekt Lotse/Lotsin für Menschen mit Behinderung.
Hier lernen Menschen, wie sie andere Menschen mit Behinderung gut beraten können.

Büro in der Stein-Straße

In der Dortmunder Nord-Stadt ist das andere Büro von MOBILE.
Dort gibt es Hilfe-Angebote für Menschen mit anderen Lern-Möglichkeiten.
Es gibt Hilfe zum Wohnen und Begleitete Eltern-Schaft.
In diesem Büro ist auch die Verwaltung.

Sachen zum Herunterladen

Die Sachen sind in allgemeiner Sprache.

Satzung_Stand_2015(PDF, 48 KB)

Satzung_Stand_2015(Word, 37 KB)

Antrag_auf_Mitgliedschaft(PDF, 146,8 KB)

Antrag_auf_Mitgliedschaft(Word, 35,5 KB)

Kontakt

Vorstand: Dr. Birgit Rothenberg und Regina Bewer

MOBILE - Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.
GeschäftsstelleEingang Roseggerstraße 36, 44137 Dortmund
Roseggerstraße 36
44137 Dortmund
Tel.: (02 31) 9 12 83 - 75
Fax: (02 31) 9 12 83 - 77
Kontakt zu:
Verein - MOBILE - Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.


Seiten in diesem Bereich