Inhalt

Die People First Gruppe "Chicco - We are one" & Friends hat den Anerkennungspreis des Posterwettbewerbes des 4. Landesbehindertentages NRW gewonnen!

Die People First Gruppe "Chicco - We are one" & Friends hat den Anerkennungspreis des Posterwettbewerbes des 4. Landesbehindertentages NRW gewonnen!

Am 5. September wurde erstmals der Inklusionspreis des Landes NRW verliehen. Im Anschluss daran fand am gleichen Ort der vierte Landesbehindertentag statt. Inhaltlicher Schwerpunkt der Tagung war die Forderung nach Verwirklichung der Partizipation von Menschen mit Behinderung und chronischer Krankheit im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention. Anlässlich des Landesbehindertentages rief der Vorstand des Landesbehindertenrates (LBR) zu einem Posterwettbewerb auf, an dem sich alle Mitglieder des LBR, Verbände und Einzelmitglieder, beteiligen konnten.

Die Poster sollten das Thema „Partizipation“, Selbstvertretung behinderter Menschen aufgreifen. Eingereicht werden konnten: Bilder, Fotografien, Grafiken, Collagen, Gedichte, Texte und Sprüche, die beispielhaft das Thema der Partizipation/Beteiligung/Selbstvertretung behinderter Menschen in der Gesellschaft veranschaulichen.

Ausgestellt wurden die Poster am 5. September in der Stadthalle Mülheim. Die Besucher der Tagung hatten dort Gelegenheit, die Poster zu sehen, zu bewerten und sich damit aktiv am Findungsprozess zum besten Poster zu beteiligen. Der LBR hatte insgesamt vier Preise vergeben.

Poster der Poeple First Gruppe "Chicco - We are one" & Friends

Poster VORHANG AUF FÜR ALL(E) INKLUSIV? (PDF, 4692,9 KB)

Anerkennungspreis Posterwettbewerb (PDF, 127,4 KB)

zurück zur Übersicht